Bienenzucht

Noch hat es den Anschein, als hielten die Bienen den tiefsten Winterschlaf, doch in wenigen Tagen werden die ersten Frühblüher die Bienen zu einem Besuch einladen.
Noch hat es den Anschein, als hielten die Bienen den tiefsten Winterschlaf, doch in wenigen Tagen werden die ersten Frühblüher die Bienen zu einem Besuch einladen.

Im Jahr 1971 begannen wir mit der Bienenzucht und der Erzeugung von Honig aus eigener Imkerei. Mit unserem Honig können wir unseren Kunden garantieren, dass sie einen Honig unverändert und unbeschädigt so bekommen, wie die Bienen ihn aus den Stoffen, die sie in der Natur gesammelt haben, zubereitet haben. Durch einen langen Reifeprozess und einer fachgerechten Honigpflege garantieren wir für 1A Qualität.

Winterraps in voller Blüte
Winterraps in voller Blüte

Eine Großtracht in Vorpommern ist der Winterraps, aus welchem wir die Haupthonigernte des Jahres bergen.

 

 

 

 

BienenwabeDurch Jahre lange Auslese ist es uns gelungen eine sehr ruhige und leistungsfähige Bienenrasse zu züchten.

 

 

 

Entnahme einer Brutwabe
Entnahme einer Brutwabe

Hier wird einem leistungsgeprüftem Bienenvolk eine offene Brutwabe für die Nachzucht von Bienenköniginnen entnommen.

 

 

 

Umbetten der Bienenmaden
Umbetten der Bienenmaden

Kurze Zeit später entnehmen wir der Brutwabe 1 bis 3 Tage alte Maden und betten sie in von uns vorgefertigte Königinzellen um

 

 

 

Einsetzen in den Vorbrütekasten
Einsetzen in den Vorbrütekasten

Die nun umgebetteten Bienenmaden werden in einem Vorbrütekasten gesetzt. Der Vorbrütekasten enthält eine bestimmte Menge wieselloser Bienen (Bienen die keine Königen haben). Durch eine bestimmte Fütterung dieser Larven, entstehen aus den Bienenmaden neue Königinnen.

 

Begattungskästen auf der Insel Ruden
Begattungskästen auf der Insel Ruden

Die geschlüpften Königinnen werden nun in kleine Begattungskästen gesetzt, welche eine kleine Menge Bienen und Futter enthalten. 5 Tage nach dem Schlupf wird die neue Königin geschlechtsreif. Nun kann der Hochzeitsflug erfolgen. Dies lassen wir Buckfastzüchter auf der Insel Ruden erfolgen, wo wir unsere neuen Königinnen mit auserlesenem Drohnenmaterial anpaaren.

MagazinbeutenIn diesen modernen Magazinbeuten (Bienenwohnugen) findet die Buckfastbiene beste Entwicklungsbedingungen. Die Buckfastbiene stammt übrigens aus Südwest – England und ist durch gezielte Zucht durch den weltbekannten Züchter Bruder Adam im Kloster Buckfast entstanden. Diese Biene zeichnet sich durch ihre Sanftmut und hohem Sammeleifer aus. Dieses wird besonders von den Profiimkern, sowie von den gewinnorientierten Freizeitimkern geschätzt.